Moin und ein herzliches Willkommen auf der Basis Schleswig-Holstein.

Mitmachen, Mitgestalten, Mitentscheiden,

dieBasis wird die neue starke Kraft der Gesellschaft,

das Beste, was du je gewählt hast!

 




.

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Bundestags-wahl:

Noch

464 Tage
  Spendenkonto

 

Termine

06
Jul
LVSH Geschäftsstelle
-
Kiel

Auf dem soeben vergangenen Bundesparteitag (31.03. bis 02.04. 2023) hat dieBasis nach einer Zerreißprobe mit der Kraft ihrer Mitglieder bewiesen, dass ihr Wille ungebrochen ist und weiterhin für das einsteht, wofür sie am 4.Juli 2020 einst antrat. Nach drei langen Tagen des Bundesparteitags haben wir ein Ergebnis:
 
buvo neu

Das neue Team an der Spitze setzt sich aus dem 57-jährigen Dipl.-Ing. Sven Lingreen (Oberhavel, Brandenburg, im Foto links) und der 37-jährigen Landwirtschaftlich-technischen Assistentin Skadi Helmert (Ilsenburg, Sachsen-Anhalt, Foto mitte) zusammen.

Neben der neuen Doppelspitze wurde der 57-jährige Steuerberater Bernd Bremer aus Berlin (rechts im Bild) von den Mitgliedern zum neuen Schatzmeister gewählt.

Nach der Wahl erklärte Sven Lingreen:

„Heute ist der Beginn einer neuen Phase unserer Partei!“

Weiter erklärte er danach:

„Wir Vorstände möchten gemeinsam Strukturen schaffen, damit alle Mitglieder sich mit ihrem Potential wirkungsvoll einbringen können. Das können wir nicht allein, das schaffen wir nur zusammen mit unseren Landesverbänden, Gliederungen und Mitgliedern.“

Am Sonntag gelang es Skadi Helmert, sich bereits im ersten Wahlgang gegen 33 weitere Kandidaten durchzusetzen. Sie resümierte anschließend:

„Ein wichtiger Schritt hin zur Gemeinsamkeit!“

Viviane Fischer, die bisherige Vorsitzende der Partei, die am Bundesparteitag am Samstag gegen Sven Lingreen ins Rennen ging, erhielt nur 47 Stimmen.

Neben organisatorischen Fragen wurde auch die Europawahl 2024 thematisiert. Eine Mehrheit der Versammelten entschied bereits vor den Vorstandswahlen, dass die Partei daran teilnehmen wird und stellte somit wichtige Weichen für das nächste Jahr und die Zukunft.

Ebenfalls am Samstag gab es in der Nähe des Millenium-Event-Centers einen Gegenprotest des Braunschweiger „Bündnisses gegen Rechts“. Etwa 80 Personen hatten sich am Morgen versammelt, ohne dass sie die Veranstaltung jedoch nennenswert störten. Aufgrund von Verstößen gegen das Vermummungsverbot und wegen Beleidigung kam es zu einigen Anzeigen. Mitglieder der Partei dieBasis machten vor Ort deutlich, dass die Partei Extremismus in jeglicher Form ablehnt. Der Erhalt von Grundrechten ist einer der Eckpfeiler basisdemokratischer Politik. 

Wir gratulieren und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!
 

Die 4 Säulen unserer Partei:

Freiheit

Die Säule der Freiheit

Die Freiheitsrechte sind die wichtigsten Grundrechte. Eine freiheitliche Gesellschaft kann es nur geben, wenn Macht und Machtstrukturen begrenzt und kontrolliert werden.

Machtbegrenzung

Die Säule der Machtbegrenzung

Das Zusammenleben der Bürgerinnen und Bürger erfordert Aufmerksamkeit, Achtsamkeit und Übernahme von Verantwortung im Sinne von Eigen- und Fremdverantwortung.

Achtsamkeit

Die Säule der Achtsamkeit

Das Menschsein und die Beachtung der Menschlichkeit des anderen dienen als Leitbild in einer freiheitlichen Gesellschaft, in der die Menschen einen liebevollen, friedlichen Umgang miteinander pflegen.

Schwarmintelligenz

Die Säule der Schwarmintelligenz

bedeutet, die Weisheit der Vielen in konkrete Politik zu verwandeln. Oftmals reicht Expertenwissen allein nicht aus, um komplexe, fachübergreifende Themengebiete zu erfassen, denn nur ein aus vielen verschiedenen Perspektiven betrachtetes Problem lässt sich in seiner Gesamtheit erkennen und lösen.